Boßelkugeln für Ostfriesland und die Welt










Ob in der Familie, im Verein, mit den Kollegen oder im Freundeskreis, das Boßeln erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Gemeinsam an frischer Luft die Boßelkugel durch die freie Natur zu werfen, stärkt nicht nur das Gemeinschaftsgefühl, sondern hebt das eigene Wohlbefinden und macht ganz einfach Spaß. Jung und Alt erfreuen sich an dem geselligen Miteinander.


Inzwischen wird der ostfriesische Nationalsport nicht nur in Deutschland ausgeübt, sondern hat in der ganzen Welt Liebhaber gefunden. Ob mit der Gummi-, Pockholz- oder Kunststoffkugel, das Boßeln ist spielend leicht zu erlernen und auszuüben.
Die Firma Carls in Reepsholt hat sich auf die Herstellung von Boßelkugeln sowohl für den Vereins- als auch für den Freizeitbereich spezialisiert. Bereits 1998 eröffneten die Enkelkinder der Gründer, Eike und Deeke, den ersten Online-Shop und versendeten Boßelkugeln deutschlandweit. Im Zuge des wachsenden Online-Geschäftes vergrößerte sich auch die Reichweite der Lieferungen. Ob Australien, Bolivien oder die Vereinigten Staaten. Die Kunden von Eike und Deeke kommen aus der ganzen Welt.


Mittlerweile gehören aber nicht mehr nur die Boßelkugeln zum Sortiment, sondern ein ganzes Repertoire an Artikeln für den Boßelsport. Pokale, Medaillen, Tasche und sogar bedruckte T-Shirts werden individuell hergestellt. Nähere Infos findet man bei: